Zum Inhalt springen

News

Zwei ehrenamtliche Vorsitzende (w/m/d) gesucht!

In unserer seit über 24 Jahren bestehenden gemeinnützigen Organisation wünscht sich der Vorstand zum nächstmöglichen Zeitpunkt verantwortungsbereite und zupackende Teamplayer an seiner Spitze und die festangestellte Mitarbeiterin neue, kreative Chefinnen bzw. Chefs mit Organisationsgeschick und sozialer Ader.

Ihre Aufgaben:

  • Teilnahme an Veranstaltungen unserer zahlreichen regionalen und überregionalen Kooperationspartnern (Aktionsbündnis Patientensicherheit, KISS Mittelfranken, LAG Selbsthilfe Bayern uvam.)
  • Geschäftsleitung und Personalverantwortung bzgl. der Geschäftsstellenmitarbeiter*in
  • Durchführung von mindestens drei Vorstandssitzungen pro Jahr
  • Sicherung unserer Beratungsqualität
  • Durchführung von Erst- und Beratungsgesprächen mit Hilfesuchenden
  • Erstellung unseres Informationsbriefes in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle

Ihr Profil:

  • unmittelbare oder mittelbare Betroffenheit von einem medizinischen Behandlungsfehler setzen wir satzungsgemäß voraus
  • idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit einem Vorstandsamt in einem gemeinnützigen Verein und ca. 10 Std./Wo. freie Zeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Offenheit, Vertrauen, Kontaktfreude und Zuverlässigkeit
  • Sicherer Umgang mit üblichen digitalen Werkzeugen (Office-Anwendungen, E-Mail)

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einarbeitung in das Amt durch den amtierenden Vorsitzenden Karl-Heinz Schlee
  • die Unterstützung durch unsere Geschäftsstelle (kleines Büro mit optionalem Besprechungsraum und Halbtagskraft) bei der Durchführung folgender Aufgaben:
    • Organisation von Gremienarbeit und Veranstaltungen (bspw. Vorstandssitzungen, Treffen des wissenschaftlichen Beirats, Jahreshauptversammlung und öffentliche Informationsveranstaltungen)
    • Unterstützung von Vorstand und Verein zwecks Stabilisierung und Dynamisierung, zur Werbung und zur Betreuung bzw. Beratung von Vereinsmitgliedern und Interessenten
    • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten, Verwaltung der Mitgliederdatenbank und Unterstützung des Vereinskassiers bei der Kassenführung
    • Kontaktpflege mit Mitgliedern und Interessenten, mit Vertretern von Presse und Behörden, mit Mandatsträgern und Funktionären sowie deren allgemeine Beratung
    • Aktivierung regionaler SGM-Selbsthilfegruppen und deren fachliche Begleitung
    • Redaktion und Pflege des Internetauftritts, Nutzung sozialer Medien und Newsletter-Bereitstellung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
    • vorbereitende Maßnamen zur Teilnahme an Kongressen, Tagungen, Seminaren oder Gerichtsverhandlungen für Mitglieder des Vorstands und des wissenschaftl. Beirates
    • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit (bspw. Präsenz mit Informationsständen an Gesundheitstagen und -märkten, Pressemitteilungen und -konferenzen, Publikationen zur Sachaufklärung und Selbstdarstellung des Vereins)
    • Mitarbeit an Aktionen zur Verbesserung der Patientensicherheit und zur Durchsetzung berechtigter Patientinteressen auf Bundes-, Landes- und kommunalen Ebenen
    • Fördermöglichkeiten ausloten und nutzen, Fördermittelanträge stellen (Fundraising, Crowdfunding und Benefizveranstaltungen)
    • ehrenamtliche MitarbeiterInnen aktivieren, einweisen und führen
    • Anlage und Pflege einer Medizinschaden-, Behandlungsfehler- und juristischen (Miss-) Erfolgsdatenbank in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Beirat

Sie können Sich hier das Stellenangebot herunterladen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Selbsthilfegemeinschaft Medizingeschädigter -Patient im Mittelpunkt- e.V. (SGM e.V.)
Maxfeldstr. 9, 90409 Nürnberg | E-Mail: kh.schlee@sgmev.de

Für weitere Informationen über unseren Verein sehen Sie sich gerne auf unseren Seiten um oder fragen Sie unseren amtierenden Vorsitzenden Herrn Karl-Heinz Schlee unter 0911 - 47 46 528.